navi-kanzlei

navi-rueller

navi-dahmepkh-info
 
schild

navi-themen
navi-kosten
navi-links
navi-kontakt

pkhformular
navi-impressum


pkhinfo

Website optimiert für Auflösung 1280 * 1024 Pixel
 
Kosten im Arbeitsrecht


anders als im Zivilrecht gilt im Arbeitsrecht eine besondere Kostenregelung. Außergerichtlich und in der 1. Instanz trägt jede Partei ihre Rechtsanwaltskosten, unabhäng vom Ausgang des Prozesses.

Sind Sie als Arbeitnehmer nicht in der Lage die Kosten zu tragen, gewährt das Arbeitsgericht auf Antrag bei Vorliegen der Voraussetzungen Prozeßkostenhilfe. In manchen Fällen übernehmen auch berufsständische Vereinigungen, Gewerkschaften oder ähnliche Kosten für Ihre Mitglieder. Betriebsräte haben eventuell einen Anspruch auf Kostenerstattung durch das Unternehmen.

Auch Rechtschutzversicherungen decken die Kosten in arbeitsgerichtlichen Angelegenheiten, soweit die Police dies vorsieht. Beachten Sie aber bei Abschluß einer entsprechenden Versicherung die Wartezeiten, oft mehrere Monate. 

Unsere Kanzlei rechnet grundsätzlich nach dem Gesetz über die Vergütung von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten - RVG ab.

Fragen über die Kosten eines Rechtsstreits und die Finanzierung beantworten wir Ihnen selbstverständlich gerne vor Erteilung eines Mandats, damit Sie vor unliebsamen Überraschungen sicher sind.

 
kostenrechner